Manu Kulturzone

3 Tage / 2 Nächte

Tourcode: MANU-C1

Kostenlose Angebote!


Überblick

Beste Reisezeit:
Von April nach November
Abfahrten:
Normal / täglich
Aktivitäten:
Kulture, Nature, Fauna, Flora, Wildlife, Trekking & Hiking.
Orte:

Cusco, Paucartambo, Acjanaco, Manu Kulturzone, Manu NationalPark


Transport:

Privattransport, Privatboo und Wandern
Unterkunft:

 Bambu Lodge und Soga de Oro Lodge
Start des Ausflugs:  

Cusco

Ende des Ausflugs:
Cusco o

Kleine Gruppen:
nicht mehr als 6 Reisende
Pick-up:

Wir holen Sie von Ihrem Hotel in Cusco ab.

Diese Tour haben wir für Reisende, welche nicht viel Zeit haben geplant und wir werden die kulturelle Zone des Manu Nationalparks besuchen.

 

Die Kulturelle Zone ist eine der drei Zonen des Nationalparks Manu welche hohe Berge, Bergnebelwald und den eigentlichen Regenwald umfasst. In dieser Zone gibt es kleine ursprüngliche Dörfer und Kommunen die sich mit Land- oder kleiner Forstwirtschaft ihren Lebensunterhalt verdienen. Der An- und Abbau wird streng vom Landwirtschaftsministerium und der Verwaltungsbehörde des Nationalparks Manu (SERNANP) kontrolliert. Die kulturelle Zone beinhaltet auch den Bergnebelwald, welcher der wildwachsenden Pflanzenwelt ein natürliches Umfeld bietet, und die hier im Überfluss zu bewundern ist. Mehr als 8.000 Pflanzenarten, 400 Vogelarten und 10 verschieden Säugetiere wurden im Bergnebelwald des Manu registriert. Diese Zone bietet auch eine Floß-Tour auf der Lagune Machuwasi an. Die traditionellen Flöße sind aus Balsaholz gefertigt. Der Balsabaum ist ein einheimischer Baum, den bereits die früheren Dorfbewohner nutzten, um den Fluss Madre de Dios zu befahren. Außerdem können Sie einen Rundgang durch den Wald der gigantischen Ceiba Bäume, eine Untergattung der Wollbaumgewächse, unternehmen und Papageien.

 

*Unsere Tour in die kulturelle Zone des Manu ist konzipiert, um Ihnen einen ersten Eindruck des Amazonas Regenwaldes zu vermitteln, auch geeignet für Personen die bisher keinerlei Erfahrung mit Touren in solche Gebiete haben.

Ferngläser 8X42: Manu Tours Peru besitzt mehrere starke, wasserfeste Ferngläser 8X42. Sie können ein Fernglas für 4 US $ pro Tag in unserem Hauptbüro in Cusco mieten (bitte informieren Sie uns bereits bei Ihrer Buchung). Ferngläser sind für einen Besuch im Nationalpark von Manu unerlässlich, um wirklich alle Tierarten ausgiebig zu bewundern. Bedenken Sie, dass Sie sich in einem natürlichen Regenwald befinden, in dem man Vögel und andere Tierarten lediglich aus der Distanz beobachtet.

Tag 1: CUSCO - MANU NEBELWALD (ANDENKLIPPENVOGEL) - ÖKO BAMBU LODGE.

Tag 2: ÖKO BAMBU LODGE - ATALAYA - SOGA DE ORO LODGE.

Tag 3: SOGA DE ORO LODGE - PAPGEIENSALZLECKE - ATALAYA - CUSCO.

LEISTUNGEN


neuro(drive).pro()